Die Seite über F&S Stationärmotoren


Startseite > SB-Motoren > SB 93

Stamo Vorkrieg

Stamo Nachkrieg

    SB-Motoren    

      Diverses      

       Zubehör       

       Wartung       

         Bilder         

          Links          


SB 77

SB 93

SB 96

SB 97

SB 102

SB 123

SB 125

SB 126

SB 130

SB 135

SB 140

SB 150

SB 151

SB 152

SB 180

SB 220

Er ist die schwächere Variante des SB 123.
*ab ca. 1973



Bauart:

Einzylinder-Zweitakt-Ottomotor

Kühlung:

Luftkühlung durch Gebläse

Motorschmierung:

1:25
1:50 (ab ca. 1973, siehe Tankverschluss)

Motordrehrichtung:

Linkslaufend

Hubraum:

98 ccm

Bohrung:

48 mm

Hub:

54 mm

Verdichtung:

8,6:1

Leistung:

2,7 PS / 1,9 kW bei 4.000 U/min

Höchstdrehmoment:

0,52 kpm / 5,1 Nm bei 2.500 U/min

Verbrauch:

360 g/PSh / 490 g/kW

Zündung

Typ:

DUCATI-Schwungmagentzünder

Zündzeitpunkt:

3,3...3,8 mm vor o.T.
2,7...3,2 mm vor o.T.*

Unterbrecherkontaktabstand:

0,45...0,55 mm
0,40...0,50 mm*

Polschuhabriß:

2...6 mm
k.A.*

Zündkerze:

Bosch W 95 T 1 (Zylinder mit 10 Kühlrippen)
Bosch W 175 T 1 (Zylinder mit 7 Kühlrippen)

Elektrodenabstand:

0,5 mm

Vergaser

Typ 1:

BING-Drosselklappenvergaser 80/17/101
  mit Einknopfbedienung

Hauptdüse:

75

Typ 2:

BING-Drosselklappenvergaser 80/17/102
  mit Einknopfbedienung

Hauptdüse:

80

Typ 3:

BING-Drosselklappenvergaser 80/17/103
  mit Einknopfbedienung

Hauptdüse:

80

Luftfilter:

Ansauggeräuschdämpfer mit Kokosfaserfilter

Regler:

Enddrehzahlbegrenzer (2.700...3.500 U/min einstellbar)

Auspufftopf:

Wirbelungsschalldämpfer

Anlassart:

Reversierstarter mit Dekompressor

Kraftstoffbehälter:

2 Liter

Gewicht:

9 kg

Sonderausrüstung:

Vergaserfernbedienung
Ansauggeräuschdämpfer mit 2 Kokosfaserfiltern

< SB 77    Nach oben    SB 96 >